• Page 1 of 2
  • 1
  • 2
  • >

Diskretion ist Ehrensache!

Nicht jeder möchte zugeben Hilfe in Anspruch genommen zu haben und Hypnose wird (aufgrund eines falsch vermittelten Bildes der Hyypnose) oft als Scharlatanerie, Esoterik, Unsinn o.ä. abgetan. Deshalb oder aus anderen Gründen möchten meine Klienten vielleicht nicht mit meiner Praxis in Verbindung gebracht werden. Hin und wieder erlebe ich es deshalb, daß ich auf meine Diskretion angesprochen werde.

Selbstverstänlich können Sie von mir eine maximale Diskretion erwarten! Niemand wird von mir etwas über Grund, Inhalte, Termine oder Sonstige Informationen über meine Klienten erfahren! Selbst zu Fragen ob jemand bei mir war oder mich kontaktiert hat, nehme ich grundsätzlich keine Stellung! Dabei ist es gleichgültig wer mich fragt: Ihr Kollege, Ihr Partner, Ihre Mutter oder wer auch immer.

Ihr Umfeld erfährt über Ihre Kontakte mit mir grundsätzlich nur das, was Sie selbst erzählen!

Share

So werden Sie glücklich!

In einem Modell nach Petzold werden fünf Säulen der menschlichen Identität dargestellt. Jede Säule für sich ist in der Lage den Menschen zu stützen. Je fester die Säulen sind, desto ausgeglichener, zufriedener und glücklicher ist der Mensch. Grund genug für Sie sich das Modell anzusehen und darüber nachzudenken was Ihnen fehlt um glücklicher zu werden! Weiterlesen

Share

Radio FFH Speck-weg-Check: Schlank im Schlaf (SiS) oder auch Insulin-Trennkost-Diät (6)

In der fünften und letzten Woche hat die FFH-Mitarbeiterin die Schlank-im-Schlaf-Diät getestet. Im Schlaf schlank werden ohne sich mit Sport zu quälen – wer träumt nicht davon? Damit ist die Schlank-im-Schlaf-Diät, auch SiS, Insulin-Diät oder Insulin-Trennkost-Diät genannt, ein Renner unter den Diäten. Nach Aussagen der FFH-Mitarbeiterin hat sie aber nicht alles aus dem Buch verstanden und ihrem Tagebuch kann man entnehmen, dass sie häufiger gesündigt hat – häufiger als sie denkt, denn Avocados zum Frühstück passen nicht, da Avocados ca 25% Fett enthalten! Unter dem Strich berichtet sie 200 Gramm innerhalb einer Woche abgenommen zu haben. Weiterlesen

Share

Radio FFH Speck-weg-Check:Atkins-Diät (5)

In der vierten Woche hat die FFH-Mitarbeiteerin immerhin 1,7 Kilo abgenommen. Das Essen ist ihr aber wohl nicht immer leicht gefallen und ist ins Geld gegangen, denn auf Pizza, Brot, Nudeln etc. mußte sie verzichten. Weiterlesen

Share

Radio FFH Speck-weg-Check: Kohlsuppendiät (4)

In der dritten Woche hat sich die FFH-Mitarbeiterin mit den berüchtigten Kohlsuppen-Diät gequält. Sie berichtet 2,2 Kilo abgenommen zu haben, jedoch die meiste Zeit Hunger gehabt zu haben und nach wenigen Tagen Nachts Krämpfe bekommen zu haben. Weiterlesen

Share

Radio FFH Speck-weg-Check: Smartphone-Apps (3)

In der dritten Woche hat die Mitarbeiterin von FFH es mit verschiedenen Smartphone-Apps versucht u.a. mit den von Shapeup. Über den Erfolg hat sie nichts berichtet, nur dass es ihr zu aufwendig ist die Mahlzeiten in den Apps zu erfassen, was insbesondere bei einzeln zu erfassenden Bestandteilen eines Menus vorkommt. Weiterlesen

Share

Radio FFH Speck-weg-Check:Friss die Hälfte (FdH) (2)

In der ersten Woche hat die Reporterin von Radio FFH die FdH-Diät getestet und dabei 700 Gramm abgenommen, Sie schreibt, dass sie während der Zeit viel Hunger hatte. Weiterlesen

Share

Radio FFH Speck-weg-Check:“Welche Diät funktioniert wirklich?“ (1)

Eine Reporterin von Radio FFH gibt an 15 Kilo Übergewicht zu haben und hat deshalb 5 verschiedene Diäten in 5 Wochen getestet. FFH will damit klären welche Diät wirklich funktioniert, Ist das sinnvoll? Weiterlesen

Share

Der Stevia-Hype

Haushaltszucker (k / pixelio.de)Stevia ist zum Modewort geworden und wird als gesunder Ersatz für Zucker und künstliche Süßstoffe angepriesen. Doch  Stevia ist nicht gleich Stevia. Zum Einen muß erwähnt werden, daß Stevia bis zu 12 Stoffe (Glykosiden) enthält die bis zu 450x so stark süßen wie Zucker. Da aber kein Zucker nachkommt, kann der Körper ähnlich irritiert werden wie bei künstlichen Süßstoffen. Stevia ist aber zumindest ein natürliches Produkt und läßt deshalb eine bessere Bioverträglkichkeit erwarten. Weiterlesen

Share

Hypnose-Coaching und Gesundheitsberatung – eine ideale Ergänzung

Als ich mit meinem Angebot als Hypnose-Coach startete wurde mir schnell klar, daß ich mit einem Großteil meines Angebots in der Gesundheitsprävention tätig bin und die meisten Klienten mehr benötigen und erwarten als nur Hypnose-Anwendungen und Coaching. Um mein Angebot ganzheitlicher zu gestalten, ergänzte ich meine Anwendungen sukzessive um Themen wie Ernährungsberatung, Bewegung, Pflege, Gesundheitscoaching etc. und startete mit einer Fortbildung zum Gesundheitsberater, die auch mir persönlich sehr hilfreich und wichtig ist.

Auch wenn die Zusammenhänge nicht auf den ersten Blick erkennbar sind, ergeben sich doch hilfreiche Synergien zwischen Hypnose und Gesundheitsberatung, mit denen ich sie bei Ihrem Anliegen noch besser unterstützen kann. Ein paar Beispiele: Weiterlesen

Share
  • Page 1 of 2
  • 1
  • 2
  • >