Probleme

Wichtige Themen

Dies sind weitere Themen, bei denen eine Paarberatung sinnvoll ist:

  • Vertrauensverlust
  • Kritik und Enttäuschung werden nicht mehr ausgesprochen
  • Ein Partner geht fremd
  • Störende Einwirkungen von außen (z.B. Familie, Freunde, Schwiegereltern etc.)
  • Aufgrund der Beziehung entstehen psychosomatische Beschwerden
  • Wichtige Wünsche eines Partners werden nicht mehr berücksichtigt
  • Häufige verletzende Kritik in der Kommunikation
  • Pläne und Ziele der Partner für die Zukunft gehen weit auseinander
  • Die Beziehung ist einseitig oder wird so empfunden
  • Ein Partner wird sexuell nicht mehr zufriedenstellend befriedigt – oder beide
  • Gegenseitige Schuldzuweisungen häufen sich
  • Mangel an persönlichem Freiraum
  • Eifersucht
  • Fehlende körperliche oder emotionale Nähe
  • Unzufriedenheit über die Rollenverteilung in der Beziehung
  • Zweifel an der Beziehung oder sogar Trennungsabsichten
  • Misstrauen und Unaufrichtigkeit miteinander
  • Emotionale Erpressung
  • Ungeklärter oder unerfüllter Kinderwunsch
  • nicht lösbare Konflikte
  • Lebenskrisen wie Tod, Krankheit, Unfälle, Beruf etc.
  • Probleme durch oder nach Elternschaft

Auf Wunsch arbeite ich begleitend auch mit Hypnose-Anwendungen:
Entspannungsanwendungen können die Wogen glätten,
Phantasiereisen können das Gemeinsamkeitsgefühl wiederherstellen oder stärken,
Durch analytische Hypnose können auch solche Ursachen ermittelt werden, die nicht bewusst sind.

Die Möglichkeiten, die Hypnose im Bereich der Paarberatung bietet, sind vielfältig und vielversprechend.

Share

Ablauf

Und so läuft die Beratung ab:

In der ersten Sitzung schildern Sie mir Ihre Lebenssituation und Ihre Probleme, so wie Sie sie persönlich wahrnehmen.

Danach folgen zwei Einzelsitzungen mit jeweils einem Partner. In dieser Sitzungen gehe ich auf die Situation der einzelnen Partner ein, und Sie haben Raum, auch solche Themen anzusprechen, die Ihr Partner nicht hören soll.

Mit Hilfe einer leichten Trance gelangen Sie tief in Ihre eigene Gefühlswelt und spüren, was Sie wirklich bewegt. In einem weiteren Schritt erleben Sie auch die Gefühlswelt ihres Partners. Hierbei arbeite ich mit Stuhlankern und Timeline.

In aller Regel bewirkt diese Arbeit, dass beide Seiten mehr Verständnis entwickeln – für sich selbst und für den Partner.

Oft können die Partner nun schon selbst eigene Lösungsansätze entwickeln. Anschließend besprechen wir noch die möglichen Lösungsansätze.

In einer vierten Sitzung werden die Ergebnisse zusammengeführt und (spätestens in der fünften Sitzung) konkrete Maßnahmen beschlossen.

Dabei bin ich stets eine neutrale Person, die nichts wertet und dem Paar nur selbst auf die Sprünge hilft. Alle Entscheidungen werden also von den Klienten getroffen.

Share

Privatcoaching

Sie wünschen sich mehr Zufriedenheit?

Sie brauchen Unterstützung dabei, Ihre Ziele zu erreichen und Ihre Persönlichkeit zu entwickeln?

Vielleicht sind Sie mit Ihrer Situation (beruflich oder privat) unzufrieden und finden nicht den Weg aus der Situation?

Oder stehen Sie beruflich oder privat vor neuen Herausforderungen und wissen nicht, wie Sie diesen gewachsen sein werden?

Bei folgenden Themen bietet sich ein Coaching an:

  • Persönlichkeitsentwicklung oder Neuorientierung
  • Analyse und Aktivierung von persönlichen Ressourcen
  • Beziehungsmanagement
  • familiäre Themen (Partnerfindung, Familienplanung, Auszug der Kinder, Umgang mit Krankheit und Tod in der Familie)
  • spirituelle Themen (z.B. Sinnfindung, Lebensziel/Lebensaufgabe, Umgang mit eigenen Erkrankungen)
  • finanzielle Themen (ohne Finanzberatung)
  • lebensphasenbedingte Themen
  • Lösung individueller Probleme
  • Bewältigung schwieriger Lebenssituationen

Wichtiger Hinweis: Coaching ist keine Psychotherapie.

Share

Businesscoaching

Im beruflichen Umfeld ist Coaching bereits seit Jahren etabliert und anerkannt, vor allem bei Führungskräften.

Häufiges Thema ist die Frage, wie man Beruf und Familie vernünftig ausbalanciert, damit kein Bereich zu kurz kommt (Work-Life-Balance).

Im Coaching unterstütze ich Sie dabei, Ziele und Etappenziele zu definieren, und Sie legen fest, woran Sie erkennen, dass Sie ein Ziel erreicht haben. Im Laufe der Anwendung kontrollieren und bewerten wir, ob Sie die selbstgesteckten Ziele erreicht haben. Oder vielleicht stellen Sie fest, dass sich Ihre Ziele verändert haben? Manchmal gibt es auch Hürden, die Sie nicht allein überwinden können (andere Personen stehen im Weg, Gesetze oder Verordnungen machen eine Idee unmöglich etc.). Gemeinsam betrachten wir, wie Sie damit umgehen können.

Ziele des berufsbezogenen Coachings:

  • mehr Erfolg
  • berufliche Zufriedenheit
  • Zielfindung
  • Karriereplanung
  • berufliche Neuorientierung
  • Ermittlung individueller Ressourcen
  • Umgang mit berufsbezogenen Problemen
  • Selbstbewusstsein
  • Erfolgsblockaden
  • Innere Kündigung
  • Umgang mit beruflichen Krisen
  • Umgang mit plötzlichen Veränderungen (Fusion, Versetzung, Unternehmensverkauf, Herabstufung in der Hierarchie, Veränderungen im Team)
  • Prävention Existenzangst bzw. Zukunftsangst
    Prävention Burnout / Boreout
    Umgang mit Mobbing / Bossing

In den letzten Jahren zeigt sich die Tendenz, daß Berufs- und Privatleben nicht getrennt voneinander betrachtet werden können.

Die zunehmende Vermischung von Berufs- und Privatleben kann zu Problemen in der Partnerschaft und mit den Kindern führen.

Auf Wunsch biete ich Ihnen ein ganzheitliches Coaching bis in den Familien- und Privatbereich, denn Familie oder Freunde stärken Ihnen den Rücken.

Share

Profil

Über mich

Jens KirchnerIch bin Diplom-Ingenieur im IT-Bereich und bin eher zufällig zur Hypnose gekommen:

Ich habe selbst eine Hypnose in Anspruch genommen und war begeistert davon, wie schnell und nachhaltig ich in meinem Leben eine positive Veränderung erzielen konnte.

Seitdem hat mich das Thema Hypnose fasziniert und nicht mehr losgelassen.

Es ist erstaunlich, was man mit Hypnose alles erreichen kann und wie effizient Hypnose wirkt. Und das auf eine sehr sanfte Weise und (bei entsprechender Anamnese) ohne Risiken und Nebenwirkungen.

Die Fortbildung zum Gesundheitsberater war logische Konsequenz meiner Tätigkeit um meine Klienten ganzheitlich beraten zu können. Körper, Geist und Seele machen einen Menschen aus und sind nicht einzeln zu betrachten. Eine Veränderung in einem Bereich bewirkt immer auch Veränderungen in den anderen Bereichen, als Gesundheitsberater kann ich meine Klieenten auf Ihrem Weg ganzheitlich begleiten.

Es begeistert mich immer wieder, wenn ich nach einigen Monaten oder sogar Jahren ehemalige Klienten sehe – und wie sie sich verändert haben.
Daß ich Menschen so effizient helfen kann, ihre Ziele zu erreichen oder Probleme zu lösen, das motiviert mich immer wieder aufs Neue.

Jens Kirchner

Zertifizierter Hypnosecoach (TMI)
Gesundheitsberater (SfG)
Paarberater (TMI)

Share