Prüfungsangst

Hypnose

Häufige Ziele in Hypnose-Sitzungen

Durch Hypnose können wir persönliche Ressourcen leichter erkennen, Erkenntnisse und Ziele besser integrieren und Blockaden auflösen.

Anwendungsgebiete der Hypnose (Beispiele):

  • Abnehmen ohne Jojo-Effekt
  • Raucherentwöhnung
  • Stressmanagement
  • Prüfungsangst und Lampenfieber bewältigen – damit Sie vor Gruppen (oder Prüfungskommitees) sicher sprechen können
  • Hypnose zur Leistungssteigerung, damit Sie zum richtigen Zeitpunkt Ihre optimale Leistung erbringen
  • Ermittlung Ihrer Persönlichkeitsstruktur, Ressourcen, Lebensziele und Motivation
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Superlearning und Flächenlesen
  • Entscheidungsfindung
Share

Lampenfieber

Mit Hypnose Lampenfieber bewältigen und Prüfungsvorbereitungen erleichtern!

Mit Hypnose Lampenfieber bewältigenSind Sie übermäßig aufgeregt, wenn Sie vor einer Gruppe sprechen wollen oder müssen?

Sie sind nervös, haben weiche Knie, einen trockenen Hals, haben Mühe, sich zu konzentrieren? Vielleicht stammeln und stottern Sie sogar? Oder kriegen kein Wort heraus?

Das Gleiche passiert vielen Menschen in wichtigen Prüfungssituationen – dort steht man zwar nicht vor vielen Menschen, aber die wenigen, die zuhören, bestimmen über die eigene Zukunft.

Man steht da, und alles, was man gelernt hat, ist plötzlich weg. So, als ob es von der Festplatte gelöscht wäre. Ein Alptraum.

Da in der Hypnose mit dem Unterbewusstsein gearbeitet wird, kann sie Ihnen helfen, das Lampenfieber zu überwinden und Prüfungsangst in den Griff zu bekommen.

Share